Kampagne zur Informationssicherheit

Eine Kampagne zur Sensibilisierung der Mitarbeiter einer Organisation bietet die Möglichkeit, die Aspekte der Sensibilisierung mit der vorhandenen Unternehmenskultur zu verknüpfen und auf diese Weise vom konkreten Tagesablauf des jeweiligen Unternehmens gleich in mehrfacher Weise zu profitieren.

Die Voraussetzung, um dieses Ziel zu erreichen, ist eine gute Planung der jeweiligen Kampagne, die Bereitstellung der benötigten Hilfsmittel und die Einbeziehung der Mitarbeiter in den Kampagnenprozess. Die MainSkill GmbH unterstützt Sie hierbei in allen Schritten.

  • In der Planungsphase analysieren wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten des Unternehmens und der vorhandenen Unternehmenskultur sowie den normalen Tagesablauf der zu sensibilisierenden Zielgruppen. Das Ergebnis ist die zu Ihrem Unternehmen passende Kampagne mit den zu Ihrer Unternehmenskultur passenden Maßnahmenkatalogen.
  • In der Einrichtungsphase werden die für die Kampagne notwendigen technischen Voraussetzungen geschaffen, so dass die Sensibilisierungsphase beginnen kann.
  • Die Sensibilisierungsphase erleben Ihre Kollegen als aktive Sensibilisierung. Dabei legen wir größtmöglichen Wert darauf, dass alle Zielgruppen auch tatsächlich im geplanten Umfang erreicht werden.
  • Vor Ende der Sensibilisierungsphase wird das Feedback Ihrer Kollegen ausgewertet, um gegebenenfalls weitere langfristige Maßnahmen zu planen, aber auch um besondere Problembereiche zu identifizieren und deren Sensibilisierung sicherzustellen.
  • Die Abschlussphase wird genutzt, um die Sensibilisierung der Mitarbeiter zu testen und den Grad der Sensibilisierung sicherzustellen.

Natürlich hängt die konkrete Vorgehensweise sehr stark von Ihrem Unternehmen ab. So können Sie jede Phase entsprechend intensiv oder weniger intensiv in Anspruch nehmen.